Die Aktivitäten der ALJ:

 

PRÄVENTION UND VORBEREITUNG

Bezüglich der Prävention, hat die ALJ einige Aktivitäten und Maßnahmen erarbeitet, um die Jugendlichen im letzten Schuljahr auf die Arbeitswelt vorzubereiten:

 

TAGESSEMINAR „OP DER SICH NO AUSBILDUNGSPLAZ" (OSNA)
(auf der Suche nach einer Lehrstelle)
Das Tagesseminar soll den Schülern die Suche nach einem Ausbildungsplatz anhand von verschiedenen Techniken und Informationen erleichtern

 

LIEWEN NO DER SCHOUL (LNS) (Das Leben nach der Schule)
Das Programm will Schülern die Zusammenhänge zwischen der Arbeit und anderen sozialen, bzw. finanziellen Aspekte des Lebens näher bringen.

 

PRAKTIKA „A LA RECHERCHE D'UN POSTE D'APPRENTISSAGE" (ARPA)(auf der Suche nach einer Lehrstelle)
Die Praktika „ARPA" bieten eine grundlegende Hilfe bei der Suche einer zukünftigen Lehrstelle an. Während eines „ARPA" können die Jugendliche Kontakte, entweder schriftlich oder telefonisch, mit Unternehmen aufnehmen und werden auf mögliche Vorstellungsgespräche vorbereitet

 

ECH ENTDECKEN D'AARBECHTSWELT (EEA) (Ich entdecke die Arbeitswelt)
Das Seminar hat zum Ziel Schüler über die Anforderungen der Arbeitswelt zu informieren und ihre eigenen Erwartungen zu analysieren

 

DER EUROPÄISCHE LEBENSLAUF www.europass.lu
Der Europäische Lebenslauf erlaubt jedem europäischen Bürger, seine Qualifikationen wirksam vorzustellen und vereinfacht ihm so den Zugang zu Bildungs- oder Arbeitsangeboten in ganz Europa

 

DIE KONTAKTAUFNAHME

Die Kontaktaufnahme beginnt zum Zeitpunkt, wo Fragen/Probleme hinsichtlich der sozialen und/oder beruflichen Eingliederung der Jugendlichen entstehen. Bei der Situationsanalyse werden alle verfügbaren Mittel, sowohl die des Jugendlichen selbst als auch die der bestehenden Hilfsstrukturen, mobilisiert. Wir können dem Jugendlichen somit als Referenzperson zur Verfügung stehen und ihn auf seinem Weg begleiten

 

DIE SOZIOPÄDAGOGISCHE BEGLEITUNG

Die regionalen Teams bieten dem Jugendlichen eine sozialpädagogische Begleitung an, sei er
* aus einem technischen Lyzeum
* aus einem anderen Lyzeum (Schüler die vorzeitig die Schule verlassen),
* aus einer CITP- oder CCM-Lehre ,
* aus dem Centre National de Formation Professionnelle Continue (CNFPC),
* spontan zur ALJ gekommen

 

 

Kontakt:

ALJ - Action Locales pour Jeunes

29, Rue Aldringen

L - 2926 Luxemburg

 

www.alj.lu

alj-lux@education.lu

_CLOAKING