Schwanger wird man nicht alleine…. “

…eine Binsenweisheit, aber Schwangerschaftsprävention und Schwangerenberatung ist und bleibt für jede neue heranwachsende Generation ein absolut wichtiges - manchmal brisantes Thema -. Deshalb bietet das Interreg-Projekt „Lebensplanung mit der Großregion“ ein Seminar an, indem die unterschiedlichen Präventionsansätze in der Großregion vorgestellt werden sollen.

 

Die Katholische Schwangerenberatung des Caritasverbandes Westeifel e.V. präsentiert das Projekt: Babybedenkzeit: Hier werden Babysimulatoren eingesetzt, die Jugendlichen und heranwachsenden Menschen für einen gewissen Zeitraum die Möglichkeit bieten, hautnah zu erleben, wie das Leben mit einem Baby aussehen kann.

Die Präventionsfachstelle des Caritasverbandes Westeifel e.V. beleuchtet das Thema unter dem Blickblickwinkel der Sucht/Suchtprävention: " Alkohol tröstet - kickt - verbindet - enthemmt - flirtet - und fördert Schwangerschaft?!

Alkohol - ein Allheilmittel für viele Lebenslagen. Hintergründe und Wissenswertes zum Umgang mit Alkohol. 

Planning familial aus Luxembourg präsentiert die Präventionsansätze, die aktuell dort vertreten und umgesetzt werden.

 

Zielgruppe: Beschäftigte von schulischen und außerschulischen Einrichtungen, die in der Großregion in der Jugendarbeit tätig sind

Datum der Schulung: 15.5.2012

Uhrzeit: 9:00 bis 12.30 Uhr anschließend Mittagessen

Ort: Bitburg